1909-1918

Volksbank in Achern

1909

  • In einer außerordentlichen Generalversammlung wurde ein Neubau in der Eisenbahnstr. 15 beschlossen. Architekt war Adolf Graf.

1910

  • Am 1.Oktober konnte der Neubau bezogen werden.

1915

  • Kriegsspenden an die Stadt Achern.
  • Beteiligung an der Zeichnung von Kriegsanleihen.

1917

  • Die Mitgliederanzahl hat sich auf 510 erhöht.

1918

  • Der Vorschuß-Verein feiert sein 50-jähriges Jubiläum.
  • Es fand infolge der Kriegsereignisse keine Jubiläumsfeier statt.
  • Kriegsspenden an die Stadt Achern für Weihnachtssendungen sowie Fliegerund U-Boot-Spenden.
  • Hinweis auf den bargeldlosen Zahlungsverkehr.

Achern und die Welt

1909

  • Bau des Überlandwerks/Elektrizitätswerks in Achern.

1910

  • 65 Millionen Einwohner im Deutschen Reich.

1912

  • Nach einer Kollision mit einem Eisberg sinkt der Luxusliner „Titanic“. 1513 Menschen kommen ums Leben.
  • Neubau des Krankenhauses in Achern.

1914

  • Der erste Weltkrieg beginnt mit der Kriegserklärung Österreichs an Serbien.
  • Die Einlösungspflicht der Banknoten in Gold wird aufgehoben.

1915

  • In Deutschland wird die 2. Kriegsanleihe begeben und mit 9,06 Milliarden Mark gezeichnet.

1917

  • Das Chicagoer Kaufhaus Sears führt kleine Metalltäfelchen ein, auf denen die wichtigsten Daten zu jedem Kunden festgehalten werden. Die erste Kreditkarte ist erfunden.

1918

  • Ende des Ersten Weltkrieges. Der Kaiser nimmt seinen Hut.


Mehr dazu in unserer Chronik

Ein Sonderdruck dokumentiert die lange Unternehmensgeschichte, eingeordnet in die jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Verhältnisse in den jeweiligen Dekaden.

Mehr Informationen zu dieser Dekade finden Sie in diesem Sonderdruck. Lesen Sie es jetzt nach.